Zoko

Malerei | Digitale Malerei
Großbritannien

Über den Künstler

"Die digitalen Tools zum Malen geben meinen Ideen ganz neue Möglichkeiten"

ZOKO ist ein zeitgenössischer Künstler, der in London, Großbritannien, lebt und arbeitet. Multitalent und kreativ, als junger Mensch erkannte er schnell, dass bildende Kunst der beste Weg war, sich auszudrücken.
 ZOKO ist vorwiegend ein figurativer Künstler, schafft jedoch häufig abstrakte Kunstwerke und verschmilzt beide. In seiner Arbeit verwendet er scharfe Kontraste, um auffällige Bilder zu erstellen.
Während seiner künstlerischen Karriere hat ZOKO mit einer Vielzahl von Materialien und Techniken experimentiert. Nachdem er eine Reihe verschiedener neuer Medien erkundet hatte, begann er 2017 mit der Nutzung digitaler Technologien, die neue Möglichkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten boten. Seitdem ist digitale Kunst zu seinem bevorzugten Ausdrucksmittel geworden.

„Die Arbeit von ZOKO hat etwas sehr Intensives und Beunruhigendes. Sein außergewöhnlicher Umgang mit der Figur erinnert an eine handvoll großer Expressionisten Europas, nicht zuletzt an den gequälten Geist von Egon Schiele und die hässlichen Obsessionen von Otto Dix. Die Kunstwerke von ZOKO sind gleichzeitig sparsam und erstickend. Er liefert eine kompromisslose Welt von schmerzender Sensibilität und diszipliniertem Stoizismus. Als Flüchtling aus seinem eigenen Land präsentiert ZOKO derzeit zum ersten Mal eine Auswahl seiner Werke in London auf einer der bislang herausragendsten Shows in der Hauptstadt. “ – Ria Higgins, „What’s On“ – Magazin.

Referenzen