Martina Chardin

Malerei | Fotografie | Digitale Kunst
Germany

Über den Künstler

"Ich fotografiere, was ich nicht malen kann und male, was ich nicht fotografieren kann"

Als Malerin und Fotografin zeigt Martina Chardin in ihren Arbeiten die Malerei und Fotografie klassisch in ihrer reinsten Form aber oftmals auch ineinander verbunden, hierzu nutzt sie unter anderem vielfältige digitale Möglichkeiten. Ihre Gemälde sind weites gehend informell, oftmals haben ihre abstrakten Arbeiten auch landschaftliche Bezüge. Der Zufall, Komposition, Transparenz und eine Geschichte spielen in ihren Arbeiten eine zentrale Rolle.
Werke | Serien

Malerei

Swimming Pool

Digital Kunst- summer swimming _ i say no _ Erinnerung an die Zukunft _ Alles im Fluss


Referenzen

YYYY | STADT, LAND
AUSSTELLUNGSNAME, LOCATION

YYYY | STADT, LAND
AUSSTELLUNGSNAME, LOCATION

YYYY | STADT, LAND
AUSSTELLUNGSNAME, LOCATION

YYYY | STADT, LAND
AUSSTELLUNGSNAME, LOCATION

2.Platz, Jurypreis, MEopenArt 2018, panta rhei

3.Platz,Publikumspreis,MEopenArt 2018, panta rhei

1.Platz, Jurypreis bei der MEopenArt 2017, Tour de France

1.Platz, Filmstiftung NRW 2011, Location Foto